home_weiss

Unternehmen_schwarz

projekte_weiss

Perspektiven_schwarz

Kontakt_schwarz

Impressum_schwarz


Ingenieurvermessung mit modernster Technik
Willkommen bei TPI

Wir sind ein mittelständiges Ingenieurbüro mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. Alle Vermessungsaufgaben lösen wir mit modernster Techik und hochqualifizierten Ingenieuren/innen. Zuverlässig, seit Jahren erfolgreich und in ständigem Wachstum begriffen. Wir freuen uns auf Ihre Aufgabe!
 

Aktuelles


Titel_200

Die neuen “Perspektiven” sind erschienen

Alle 6 Monate berichten wir über Projekte, technische Neuerungen und Änderungen bei TPI. In unsere Ausgabe
Frühjahr/Sommer 2016 geht es unter anderem auch um den Einsatz modernster Vermessungstechniken bei der Erfassung eines wahrlich historischen Gebäudes, der Burg Hayn. Auch über Multisensoreneinsatz und “BIM” wird berichtet, dazu vieles mehr.
Zum Download hier klicken.


Ausbildungsurkunde_IHK_200

IHK-Urkunde für besonderes Engagement im Ausbildungsbereich verliehen

Persönlich konnte der Prokurist von TPI, Herr Dipl.-Ing. Stephan Och, eine Urkunde der IHK in Empfang nehmen. Sie wurde TPI schon zum dritten Mal verliehen, weil sich das Unternehmen stark um die Ausbildung junger Menschen kümmert. Die Urkunde wurde Ende Januar elf Unternehmen in der IHK-Region Stadt und Kreis Offenbach verliehen.
Die Urkunde ist auch Ausdruck der Grundhaltung von TPI. Das Unternehmen hat sich schon immer, wenn möglich, personell aus den eigenen Reihen verstärkt und misst der Ausbildung einen großen Wert zu.
 


LEICA_TS16

 

Wieder einen Schritt weiter:
TPI investiert in Hardware


"State of Technics" ist die neue LEICA Viva TS16 Totalstation, die in Zukunft bei TPI die Ingenieure bei der Präzisionsarbeit unterstützen wird. Hierbei kommt nicht nur neueste Software beim Messvorgang zum Einsatz, auch die Verbindung zwischen dem Einsatz on Location und dem Büro wurde wesentlich verbessert. Datenerfassung und -verarbeitung arbeiten Hand in Hand, die Zusammenführung der Messdaten mit der verarbeitenden Software unterstützt Datensicherheit und das Qualitätsmanagement.
Schon der erste Einsatz hat gezeigt, dass sich die Anpassung der Bedienung an das Smartphone durch LEICA ausgezahlt hat. Alle TPI-Ingenieure waren von der intuitiv zu bedienenden Nutzeroberfläche und dem damit verbundenen verbesserten Handling begeistert.