home_weiss

Unternehmen_schwarz

projekte_weiss

Perspektiven_schwarz

Kontakt_schwarz

Impressum_schwarz


Ingenieurvermessung mit modernster Technik
Willkommen bei TPI

Wir sind ein mittelständiges Ingenieurbüro mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. Alle Vermessungsaufgaben lösen wir mit modernster Technik und hochqualifizierten Ingenieuren/innen. Zuverlässig, seit Jahren erfolgreich und in ständigem Wachstum begriffen.
Wir freuen uns auf Ihre Aufgaben!

 

Aktuelles


TPI-Buerohaus_200mm

Karriere bei TPI: Wir stellen ein!

Sie wollen sich beruflich verbessern und suchen Herausforderungen auf der Höhe der Zeit?
Dann bewerben Sie sich bei TPI als

Vermessungsingenieur/in im Innendienst, Großraum Marburg
oder
Vermessungsingenieur/in, Außendienst, CAD

Für weitere Informationen auf die Wunschtätigkeit klicken.
Herzlich willkommen im Team!

 


Perspektiven_Titel_1_21.

Neue Perspektiven zum Download

Lesen Sie alle Neuigkeiten bei TPI. Hier können Sie unseren aktuellen Newsletter, der alle 6 Monate erscheint, downloaden. In der letzten Ausgabe geht es um eine Neuanschaffung bei TPI: Ein neuer Hight-Tech-Scanner von Leica besitzt eine HDR- bzw. Wärmebildkamera und ist extrem kompakt. Die Aufrüstzeit ist sehr kurz, so dass zum Beispiel in Geschäften bei laufendem Betrieb gearbeitet werden kann.

Aber auch viele andere Spezialgebiete werden im neuen Newsletter vorgestellt, Sie können ihn durch klicken downloaden:

Download Newsletter


Fraport_Drohne_all

Drohnenflüge am Frankfurter Flughafen -
TPI erprobt Innovation!

Erstmalig hat TPI Gelegenheit bekommen, in Zusammenarbeit mit der Fraport AG, dem Drohnenhersteller Multirotor und der Deutschen Flugsicherung Drohnen direkt am Frankfurter Flughafen für Vermessungsaufgaben zu testen. Damit betreten die Partner nach enger Abstimmung aller relevanten Bereiche und der Sicherheitsaspekte zusammen Neuland.
„Die Drohnentechnologie eröffnet dem Frankfurter Flughafen innovative Möglichkeiten, um komplexe Prozesse und Abläufe deutlich zu optimieren. Denkbare zukünftige Einsatzfelder sind beispielsweise Foto- und Videodokumentationen der Topografie des Flughafens, Inspektionen, Vermessung und Überwachung der Flughafen-Infrastrukturbeschaffenheit“, sagt Dirk Schusdziara, Leiter wirtschaftliche Steuerung am Frankfurter Flughafen.
Die Flüge über dem ausgewiesenen Testgebiet bezeichneten alle Beteiligten als erfolgreich. Und die TPI Vermessungsgesellschaft hat sich damit erneut als innovatives Unternehmen in der Erforschung neuer Technologien erwiesen.

Die Fraport AG wies darauf hin, dass natürlich nach wie vor das Aufsteigen lassen von Drohnen ohne Autorisierung in dem Sperrgebiet rund um den Flughafen strengstens untersagt ist.